Ferien am Meer in Italien

ENTDECKEN SIE DAS BLAUE HERZ ITALIENS

Wer seine Ferien in Italien am Meer genießen möchte, findet wirklich viele Angebote, mit vielen Ferienorten, die man zwischen Unterhaltung, Erholung und Wellness rundum entdecken und genießen kann. Zwischen unseren Vorschlägen können Sie das Angebot wählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht und Ihren unvergesslichen Italien Urlaub am Meer gleich buchen.

Ein unendlicher Himmel, ein himmlisches Blau, das sich am Horizont in ein tiefes Blau verwandelt, eben da, wo das Meer beginnt. Ein Spielkamerad für unsere Kleinen, pures Vergnügen für die Großen, Abenteuer oder eben nur Leben für einige Andere: Das Meer stiehlt jedes Jahr allem anderen die Schau, indem es die Herzen der Touristen aus aller Welt erobert. Die Riviera Romagnola ist schon seit vielen Jahren Anziehungspunkt für Familien mit oder ohne Kinder, für Jugendliche, oder diejenigen, die es nie aufhören es zu sein, eben für alle die, welche einen Urlaub im Zeichen des Vergnügens und Entspannung verbringen wollen. Von der Pomündung bis zum Vorgebirge von Gabicce breitet sich eine sandige Linie aus, welche die Strände von Comacchio bis Cattolica über Ravenna, Cervia, Cesenatico, Gatteo, Savignano, San Mauro, Bellaria und Rimini –unbestrittene Hauptstadt der Ferien am Meer- Riccione und Misano verbindet. Mit anderen Worten 130 km Meeresküste. Die Adria der Emilia Romagna stellt die größte ‘Freilichtarena’ Europas dar und ist sozusagen das größte Feriendorf Europas, ein einzigartiger und idealer Badeort, um neue Freundschaften zu schließen, um Musik zu hören, zu tanzen, seinen Körper und Geist zu pflegen. Und das alles auf auf einem goldfarbenen feinsten Sandstrand, der sich dem Meer anschließt, das sich sanft absetzt, ohne starke Strömungen oder spitze Klippen. Alles hat hier begonnen, aber trotzdem darf man icht vergessen, dass es noch andere Meere gibt, an die die Halbinsel grenzt und somit auch noch viele andere Strände mit einer einzigartigen Szenerie. Es reicht ein Klick!