Schwertfisch-Carpaccio

Einfaches, naturbelassenes Gericht, ideal für ein Abendessen am Meer und für die Liebhaber typisch mediterraner Speisen.

Zutaten: 500 g in ganz dünne regelmäßige Scheiben geschnittenen Schwertfisch, grüner Schnitt-Radicchio, 2 Zitronen, kaltgepresstes Olivenöl extra, Salz.

Zubereitung: Den Schwertfisch in dünne Scheiben schneiden und diese auf eine Platte legen. Den Zitronensaft darüberträufeln, salzen und mit Alufolie abdecken. Nun die Platte etwa 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, möglichst in ein weniger kaltes Fach.
Den grünen Radicchio kleinschneiden und auf den Tellern anordnen – unter dem Schwertfisch oder seitlich davon. Nach Geschmack salzen und mit Olivenöl verfeinern.

Weinempfehlung: Verdicchio dei Castelli di Jesi.

bevorzugte Unterkunft