STREICHELEINHEITEN UND RELAX

Eine Reise in den Süden der Halbinsel mit einigen interessanten Zielen für Leute, die ihre Gesundheit wiederherstellen wollen und ihr physisches und psychisches Wohlbefinden fördern wollen.

Neben Fango-Packungen, Aufgüssen, Kräutern und natürlichen Essenzen sind die Heilbäder und deren Anwendungsbeispiele eine Realität im Gesamtsystem der italienischen Touristik. Der Stiefel ist tatsächlich übersät mit zahlreichen Einrichtungen, die gezielte und auf Personen zugeschnittene Anwendungen anbieten, durch welche man dank natürlicher und entspannender Methoden wieder zu sich selbst findet. Mit Schönheitsfarmen, Wellnesszentren und Heilbädern ist Italien der ideale Ort für eine Wiedergeburt. Von Nord nach Süd verlaufend geben wir ein paar Vorschläge von einigen der bekanntesten italienischen Einrichtungen dieser Art.
Relax bei Kerzenlicht und Musik, badend in Honig- und Joghurtschaum, der die Haut revitalisiert und verjüngt: es ist das „Bad des Kaisers“, das Topangebot unter den Wellness-Programmen des Spa Romantik Hotel Turm in Fiè allo Sciliar (Bozen). Eine weitere Therapie bietet das Resort & Spa Principessa Sissi Grand Hotel Imperial in Levico Terme (Trient). Eingebettet im alten Park des Bades, kann man auf die Eigenschaften des eisen- und arsenhaltigen Wassers, das aus den Dolomiten kommt, vertrauen (Tatsächlich enthält das Wasser Eisen in hoher Konzentration und Arsen in geringer Dosis). Daneben gibt es die unterschiedlichsten Massagen und Anwendungen.
Im Wellnesszentrum Oasi Vital des Caravan Parks Sexten in Sesto (Bozen) atmet man in einer Atmosphäre, die alle Sinne anregt: Hier findet man anerkannte ästhetische Anwendungen in einem Ambiente auserwählter Düfte und einer Umgebung ausgesuchter Farben und Materialien, die einen hohen Qualitätswert gewährleisten. Massagen mit Schallschwingungsgeräten ermöglichen eine vollkommene Entspannung. Im La Réserve Hotel Terme Salute e Benessere in Caramanico Terme (Pescara) setzt man auf Musik und Ayurweda-Medizin, zusammen mit einer Symphonie von Bewegung und Melodie. Die Massage “Yusen” gewährt volle Entspannung mit Hilfe eines Schallschwingungsgerätes mit 55 Schleifen, das unter dem Bett angebracht wird, während Töne von Kristall und röhrenförmigen Messingglocken bei anderen Therapien benutzt werden. Spezialität des Zentrums sind jedoch die Massagebehandlungen, für die es auch eine internationale Auszeichnung besitzt. Auch die Terme di Saturnia Spa Resort in Saturnia (Grosseto) setzt auf Musik und schlägt das Erreichen des Wohlbefindens mit Hilfe von Acquasound und Aromatherapie zusammen mit Ölmassagen vor.
Berühmt und weltbekannt ist das Forte Village Resort in Santa Margherita di Pula (Cagliari), das ein spezielles Meeröl anwendet, zusammen mit Meerwasser mit geringem Mineralgehalt, welches eine Reaktion des physiologischen Gleichgewichts bewirkt und sowohl therapeutisch heilend als auch präventiv angewendet werden kann.

bevorzugte Unterkunft